Entscheidung: Erbe annehmen oder ablehnen Nachlass Immobilie Verkaufen oder vermieten

Ab der Kenntnis des Erbfalls haben Erben sechs Wochen Zeit ein Erbe abzulehnen. Die oder der Erbe sollte sich frühzeitig über den Nachlass bzw. die Vermögenssituation und den möglichen Schulden des Verstorbenen erkundigt. Wenn ein Erbe z.B. aus finanzieller Sicht sinnvoll erscheint reicht es aus, beim Amtsgericht oder dem zuständigen Nachlassgericht das Erbe auszuschlagen, oder über einen Notar das Erbe auszuschlagen. Haben alle Erbberechtigten laut der gesetzlichen Erbfolge ihr Erbe innerhalb der Fristen ausgeschlagen, übernimmt der Staat.