DHH in Seevetal zum Verkauf

Die Immobilie ist leider reserviert und kann nicht mehr besichtigt werden.

Diese sehr gepflegte teilunterkellerte DHH wurde 1950 in einer Sackgassenlage neu gebaut und im Jahr 1986 um einen Anbau erweitert.  Insgesamt verfügt das Haus über 4 1/2 Zimmer, einer Wohnküche mit Kamin, einem Badezimmer sowie zwei Toiletten. Die Gas Brennwerttherme wurde erst 2017 erneuert. Insgesamt wurden in den letzten 12 Jahren  mehr als 45.000 Euro in die Instandhaltung investiert. Die isolierverglasten Fenster haben zusätzlich Vorbaurollläden verbaut.

Auf dem 998 qm großen Grundstück stehen Ihnen zwei Terrassen, mehrere Holzschuppen, Sauna, Holzunterstände, Pergola, eine Garage, ein Carport und eine Gartendusche zur Verfügung. Derzeit ist eine 3 Kammer Kleinkläranlage im Betrieb, welche allerdings kurzfristig durch einen Anschluss an das öffentliche Siel stillgelegt werden wird. Die Sielarbeiten an der Straße sind bereits abgeschlossen worden, der Anschluss kann nach einem Bauantrag im Frühjahr 2018 erfolgen.  

  • ca. 121 qm Wohnfläche
  • Baujahr 1950 Anbau 1986
  • 4,5 Zimmer
  • Teilkeller
  • Carport und Garage
  • Sauna
  • Badezimmer und 2 Toiletten
  • Einbauküche
  • Kaminofen
  • neue Gas-Brennwerttherme
  • Grundstück 998 qm
  • 235685 Euro Verkaufspreis
  • 6,25 % Maklercourtag inkl. MwSt. vom Käufer zu zahlen

 

Instandhaltungsarbeiten der letzten Jahre

 

Kaminofen Küche 2005
Pergola 2006
Holzschuppen im Garten 2007
Bad und Gäste WC- Renovierung 2007
Parkett Wohnzimmer (Material) 2008
Elektroarbeiten im Schlafzimmer 2009
Tür mit Zarge 2010
Tür mit Zarge 2010
Neue Fenster*: 2002 bis 2010 2010
Gaube verkleidet 2011
Carport 2011
Reparatur Veluxfenster 2013
Sauna 2013
Dachbleche: Sauna, Pergula, Holzschuppen 2013
Heizkörper  2014
Heizkörper  2014
Heizkörper  2015
Büro 2015
Malerarbeiten Küche + Wohnzimmer 2015
Gästezimmer - Renovierung 2015
Teppichboden/ Hamburger Leiste 2016
Schlafzimmer Renovierung 2016
Dachbeschichtung 2016
Heizung  2017
Justage von Dachflächenfenstern 2017

 

*Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche vorn; Büro, Gästezimmer

Wohnzimmer

  • Parkettfußboden
  • ca. 27,19 qm Wohnfläche
  • Zugang zur Diele und zur Wohnküche
  • Die Fenster im Wohnzimmer wurden erneuert

Im Wohnzimmer wurde 2008 ein neues höherwertiges Parkett verlegt. Allerdings sind die Verlegearbeiten nicht fachgerecht ausgeführt worden, so dass sich an manchen Tagen das Parkett leicht wölben kann, hier ist eine Nachbesserung der Arbeit möglich.

Küche

Die geräumige und helle Wohnküche ist mit einer praktischen Einbauküche mit Elektrogroßgeräten ausgestattet.

  • 24,14 qm Wohnfläche
  • Der Kaminofen wurde 2005 erneuert.
  • Einige Bodenfliesen haben einen Riss.
  • Die vorderen Fenster der Küche wurden erneuert. 
  • Zugang zum Wohnzimmer und zur Terrasse

 

Schlafzimmer

Das Schlafzimmer (heute Gästezimmer) wurde 2015 renoviert und Fenster erneuert.

  • ca. 13,17 qm Wohnfläche
  • von der Diele aus begehbar

 

Kinderzimmer

Das Kinderzimmer (heute Büro) wurde 2015 renoviert und das Fenster erneuert.

  • 7,35 qm Wohnfläche
  • Fenster Richtung Sackgasse

Diele

  • F förmiger Grundriss
  • Zugang zu: Badezimmer, WC, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Terrasse, Treppen zum Keller und Dachgeschoss
  • Sicherungskasten im Einbauschrank
  • ca.. 11,52 qm Wohnfläche
  • Die elektrische Absicherung wurde bereits vor Jahren erneuert

WC

Der Toilettenraum wurde im Jahr 2007 erneuert.

  • ca.. 1,63 qm Wohnfläche
  • vergittertes Außenfenster
  • moderne Sanitärausstattung

Bad

Das Badezimmer wurde ebenfalls im Jahr 2007 erneuert und präsentiert sich heute in einem gepflegten Zustand

  • ca. 4,73 qm Wohnfläche
  • Badewanne mit Echtglasduschabtrennung
  • Waschtisch
  • Außenfenster Richtung Terrasse

Dachgeschoss

Schlafzimmer mit separierter Toilette

  • 14,92 qm Schlafzimmer Wohnfläche
  • 1,03 qm WC

Das Schlafzimmer und deren Elektrik wurde 2016 renoviert und hat auch neue Fenster erhalten, Die Dachgaube wurde 2011 neu verkleidet.

Zusätzliches Kinderzimmer

  • ca.. 13,90 qm Wohnfläche
  • Sprossenfenster Richtung Giebelseite des Hauses

Ausgebauter Hobbyraum (Nutzfläche) im Spitzboden

Der Spitzboden ist über eine Leiter aus dem Flur des Dachgeschosses aus erreichbar

Keller

Im Keller befinden sich sämtliche Hausanschlussleitungen.

An den Kellerwänden gibt es Salpeterausblühungen aufgrund bauartbedingter Feuchtigkeit. Es konnte kein Schimmel augenscheinlich festgestellt werden, auch nicht der Keller nicht muffig.

  • Waschkeller und Heizungskeller
  • Lagerraum

Neue Brennwerttherme Viessmann

Die Gas-Brennwerttherme von Viessmann wurde erst im Jahr 2017 in Betrieb genommen. Im Zuge der Heizungserneuerung wurde der Schornstein saniert (Inletts).

Garten Grundstück

  • 998 qm großes Grundstück 
  • Beschränkte persönliche Dienstbarkeit für das Recht zur Überspannung des Grundstücks mit einer elektrischen Hochspannungsleitung. und dem Recht das Grundstück für Unterhaltungs - und Auswechselungsarbeiten zu benutzen.
  • 3 Kammer Kleinkläranlage - Anschluss an das öffentliche Siel in 2018 geplant
  • Mehrere Schuppen, Pergula, Sauna, Holzunterstände, Garage, 2 Terrassen, Carport
  • Der eine Schuppen verfügt über eine Eternitplatteneindeckung.
  • Das Grundstück wurde mit einer Baulast versehen, damit der Nachbar sein Gebäude vergrößern konnte.
  • Im Garten liegen Strom und Gartenbewässerungsleitungen
  • Zahlreiche Blumen und Sträucher sogen für eine Blütenpracht von Frühling bis Herbst

Sauna

Die Sauna stammt aus dem Jahr 2013 und lädt zum Entspannen ein. 

Terrassen

Es befinden sich zwei Terrassen auf der Gartenseite des Hauses. Eine kleine Terrasse befindet sich direkt bei der Küche, und die andere Terrasse ist über die Diele im Erdgeschoss begehbar.

Gebäudeansichten

Das Gebäude präsentiert sich in einem gepflegten Zustand. Es sind lediglich kleine Arbeiten möglich. So könnte z.B. die Zuwegung zur Haustür nachgebessert werden, hier ist eine Trittstufe beschädigt.

Der Maueranschluss von der Durchfahrt hinter dem Carport könnte eine neue Dehnungsfuge erhalten. Möglicherweise erneuert man dort auch das Dachblech und verputzt die Wand um das Tor herum. 

Das Carport wurde 2011 in Holzständerbauweise errichtet. Das Gebäudedach wurde 2016 gereinigt und neu versiegelt.

Durch das blaue Rundbogentor gelangt man in Richtung Carport.

Garage

Die Garage führt Strom. Tatsächlich ist diese für viele heutige Fahrzeuge zu klein bemessen und wurde daher als praktische Abstellfläche genutzt.

Wohnflächenberechnung  
Dachgeschoss    
Raum links   Faktor QM
3,5 3,3 1 11,55
1,6 3,3 0,5 2,64
0,73 0,4 -1 -0,292
Summe     13,898
Raum rechts    
4,06 3,25 1 13,195
0,85 4,06 0,5 1,7255
Summe     14,9205
WC Dachgeschoss    
0,3 1,42 1 0,426
0,85 1,42 0,5 0,6035
Summe     1,0295
Flur Dachgeschoss    
1,7 0,91 1 1,547
0,74 0,91 0,5 0,3367
Summe     1,8837
Erdgeschoss      
Küche      
3,77 4,33 1 16,3241
4,05 1,93 1 7,8165
Summe     24,1406
Wohnzimmer    
4,06 3,89 1 15,7934
3,3 4,06 1 13,398
  2 -1 -2
Summe     27,1914
Schlafen      
3,29 4,03 1 13,2587
0,3 0,3 -1 -0,09
Summe     13,1687
Diele      
1,24 1,81 1 2,2444
3,29 0,86 1 2,8294
Summe     5,0738
Flur      
1,96 3,29 1 6,4484
Summe     6,4484
Kind      
2,39 3,15 1 7,5285
0,3 0,6 -1 -0,18
Summe     7,3485
WC      
2,01 0,81 1 1,6281
Summe     1,6281
Bad      
2,17 2,18 1 4,7306
Summe     4,7303
       
       
Wohnfläche     121,4615

 

Grundrisse und Gebäudeaufriss

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Keller

Aufriss

Lagebeschreibung

Der kleine Ortsteil Eddelsen gehört mit zur Gemeinde Seevetal im Landkreis Harburg und ist überwiegend ländlich geprägt. In wenigen 100 Metern erreichen Sie Einkaufmöglichkeiten in Hittfeld. Mit dem Fahrrad oder

dem Auto sind Schulen in wenigen Minuten erreichbar. Der Ortsteil Eddelsen liegt südlich von Hamburg und nördlich der Lüneburger Heide. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist man innerhalb von 48 Minuten am Hamburger Hauptbahnhof, die Bushaltestelle ist ca. 6 Minuten Fußweg von Haus entfernt.

In die Hamburger Innenstadt gelangen Sie mit dem Auto z.B. über die A1, A7 und die B75. Die Autobahnauffahrt Seevetal-Hittfeld ist rund 2 Kilometer (ca. 5 Fahrminuten) von Haus entfernt.

Das Haus befindet sich am Ende einer Sackgasse mit überwiegend Häusern aus den 1950 und 1960iger Jahren mit eingeschossiger Bebauung in der Nachbarschaft.