Reetdach Haus in Neuenfelde

Die Immobilie befindet sich im Vorlauf

Dieses sanierungsbedürftige reetgedeckte Einfamilienhaus mit 105 qm Wohnfläche wurde (geschätzt) um 1900 als Fachwerkhaus auf einem 434 qm großen Grundstück gebaut und im Jahr 1913 um einen Stall erweitert. Insgesamt sind im Haus 234 qm Wohn- und Nutzfläche beheizt. 1934 erfolgte ein weiterer Umbau des Gebäudes (Schornsteine). Dieses massiv gebaute Bauernhaus hat derzeit ein zweischaliges Mauerwerk, welches vor ca. 32 Jahren teilweise eine Einblasdämmung erhalten hat. Es wurden überwiegend doppelverglaste Fenster nachgerüstet. Das Gebäude verfügt über 4 Zimmer, zwei Bäder, weitere zwei Räume (Nutzfläche) befinden sich im Dachgeschoss sowie eine Werkstatt und ein Carport.

Energieausweis   

 

  • Energieeffizienzklasse F
  • Endenergieverbrauch 184,7 kWh/(m²*a)
  • Energieausweis Energiebedarfsausweis
  • Heizungsart Erdgas
  • Baujahr (gemäß Energieausweis) 1900
  • Baujahr Wärmeerzeuger 2002

 

Reetdach Haus

Insgesamt verfügt das Gebäude über 234 qm Wohn- und Nutzfläche

  • Wohnzimmer
  • Esszimmer
  • Küche
  • Schlafzimmer
  • Kinderzimmer
  • sowie zwei weitere Räume im Erdgeschoss
  • Badezimmer mit Badewanne und Fenster
  • Badzimmer mit Duschbad und Stellplatz für Waschmaschine

 

Im Dachgeschoss befindet sich Nutzfläche

  • 2 Räume
  • 1 Durchgangsraum
  • Ausbaureserve

Im ehemaligen Stall befindet sich weitere Nutzfläche

  • 2 Räume

Wohnzimmer

In dem ursprünglichen Laden befindet sich heute das Wohnzimmer des Hauses.

  • ca. 17 qm
  • Laminatfußboden
  • Fenster Richtung Straße
  • Zugang zum Esszimmer und zum Flur

Esszimmer

Dass Esszimmer hat einen direkten Zugang zur Küche und zum Wohnzimmer.

  • ca. 13 qm Wohnfläche
  • Zugang zur Küche und zum Wohnzimmer
  • Fenster in Richtung Straße
  • Laminatfußboden

Küche

Von der Küche gelangen Sie zum Esszimmer und von dort ebenfalls zum Wohnzimmer

  • 13 qm
  • Klickvenyl
  • Einbauküche in Landhausstil

Schlafzimmer

Zwischen dem Badezimmer mit der Badewanne und der Küche befindet sich das Schlafzimmer.

  • 12 qm
  • Dielenboden mit Fußbodenbelag

Kinderzimmer

Das Zimmer befindet sich gegenüber vom Schlafzimmer und ist über den Flur aus begehbar. Zwei weitere Räume schließen sich dem Zimmer an.

  • 16 qm
  • Laminatfußboden

Zwei weitere sehr kleine Räume befinden sich ebenfalls im Erdgeschoss.

Duschbad

Das innenliegende Duschbad bietet auch Stellfläche für Waschmaschine und Trockner

Vollbad

Ein weiteres Badezimmer diesmal mit Badewanne und Außenfenster befindet sich neben dem Hauseingang

Grundstück

Das Grundstück ist eingewachsen. Es besteht aus 249 qm Wohn – und Gebäudefläche und 185 qm landwirtschaftliche Nutzfläche. Neben der Einfriedung, Gehwegung und Gewächshaus befindet sich auch ein Carport mit Grube auf dem Grundstück. Auf der rechten Seite des Gebäudes befindet sich ein unbefestigter Weg in Richtung Stallgebäude (Werkstatt)

 

Eingangsbereich Anbau

Der heute Eingangsbereich war 1971 ursprünglich als Freisitz mit Pergola baurechtlich geplant worden, heute befindet sich dort der massiv gebaute Eingangsbereich. Hier könnten baurechtlich noch nachgebessert werden.

Flur

Über den lagen Flur gelangen Sie auf der rechten Seite zum Vollbad, Dachgeschosstreppe, Kriechkeller, Schlafzimmer und zur Küche. Eine weitere Tür neben der Küche führt Sie zum Wohnzimmer.

Auf der rechten Seite befinden sich der Eingangsbereich zum Stall (Werkstatt), das Duschbad, sowie weitere Zimmer. Auf der rechten Seite befinden sich das Duschbad, das Kinderzimmer sowie weitere Räume.

Hinter der Treppe befindet sich die Bodenluke zum Kriechkeller

  • ca. 14 qm
  • Bodenfliesen

Dachgeschoss

Über eine schmale Stahlharfentreppe gelangen sie zur Nutzfläche des ausgebauten Dachgeschosses.  Dort befinden sich neben zwei kleinen Räumen weitere Ausbaumöglichkeiten.  Baurechtlich darf das Dachgeschoss nicht als dauerhaften Aufenthaltsraum genutzt werden.

 

Nutzfläche Raum A

Nutzfläche Raum B

Vorraum Dachgeschoss Nutzfläche

Ausbaureserve Dachgeschoss

Zentralheizung Gas- Brennwerttherme mit Warmwasserspeicher

Beheizt wird das Haus über eine Gas Brennwerttherme aus dem Jahr 2002, welche auch die Warmwasserversorgung sicherstellt. Die Brennwerttherme hat jedes Jahr eine Wartung erhalten.

Stall (Werkstatt)

Rückwärtig vom Eingangsbereich befindet sich die heutige Werkstatt im ehemaligen Stallgebäude.

Kriechkeller (Kartoffelkeller)

Über eine Bodentür im Flur erreichen Sie den kleinen Kriechkeller.

Geschichte der Immobilie

  • Das genaue Baudatum des Hauses ist leider nicht bekannt
  • 1913 Stall
  • 1934 Schornstein, Umbau
  • 1971 Errichtung eines Freisitzes mit Pergola (heute Eingangsbereich)
  • ca. 1980iger Jahre hat ein LKW die Außenwand beim Wohnzimmer beschädigt. Der Schaden wurden behoben
  • ca. 1985iger Jahre teilweise Einblasdämmung (Zwischenmauerwerksdämmung) mit Styropor im Erdgeschoss
  • 2002 Brennwerttherme und Gasanlschluss (Ausbau der Ölheizung)
  • 2002 Reetausbesserungen
  • 2005 Fallrohre und Regenrinnen am Anbau (Eingang)
  • 2007 Reetausbesserungen
  • 2014 Teile der Wasserleitungen wurden ausgebessert
  • 2015 und 2016 Stall (Werkstatt) Dachausbesserungen)
  • 2015 Reetausbesserungen
  • 2015 Küche Fußbodenbelag
  • Zwischenzeitlich wurden immer wieder sporadisch div. Renovierungsarbeiten am Haus durchgeführt.

Bitte um Beachtung:

Es handelt sich iierbei teilwiese um ein Gedächtnisprotokoll der Eigentümer unnd hat keinen Anspruch auf Richtigkeit bzw. Vollständigkeit. Auch kann nicht die gesamte Geschichte des Hauses zurückverfolgt werden. Zur Kompettierung der Informationen können wir weitere Unterlagen aus der Bauakte zur Verfügung stellen.

Raum Breite Länge  Faktor Summe
Wohnzimmer 6,1 4,46 1 27,206
Esszimmer 3,33 3,91 1 13,0203
Küche 3,81 3,44 1 13,1064
Schlafzimmer 3,5 3,33 1 11,655
Badezimmer 1,37 3,3 1 4,521
Flur 8,65 1,93 1 16,6945
Diele 5,77 2,76 1 15,9252
Kinderzimmer 4,25 3,63 1 15,4275
Duschbad 1,83 1,68 1  
Duschbad 1,94 1,93 1  
Duschbad Summe       6,8186
kleine Räume 1,71 1,93 1 3,3003
kleine Räume 2,29 2,51 1 5,7479
Summe Wohnfläche       133,4227
         
Nutzfläche Erdgeschoss        
Heinzungsraum 1,83 1,2 1 2,196
Schuppen 3,66 2,45 1 8,967
Werkstatt 3,78 3 1 11,34
Werkstatt 2,67 2,19 1 5,8473
Summe Nutzfläche Erdgeschoss       28,3503
Nutzfläche Dachgeschoss        
Großer Flur 3,76 3,4 1 12,784
Großer Flur 3,76 1,74 0,5 3,2712
Giebelraum A 4,48 1,68 1 7,5264
Giebelraum A 4,48 0,68 0,5 1,5232
Giebelraum B 4,48 1,68 1 7,5264
Giebelraum B 4,48 0,68 0,5 1,5232
Treppenhaus 2,31 0,8 1 1,848
Rohbau DG 5,06 4,2 1  
Rohbau DG 1,84 1 -1  
Rohbau DG       19,412
Summe Nutzfläche Dachgeschoss     55,4144
Kelller 2,35 3,5 1 8,225
Summe Nutzfläche       91,9897

Ca. Betriebskosten pro Monat:

 

  • Gas 180,00 Euro
  • Strom 63 Euro
  • Stadtreinigung 22,55 Euro
  • Schleusenverband 2,17 Euro
  • Gebäudeversicherung Reetdach Haus 58 Euro
  • Plus Wasser und Grundsteuer…

 

Lagebeschreibung

Neuenfelde liegt im Hamburger alten Land und liegt zwischen Cranz und Finkenwerder am Mühlenberger Loch und Neu Wulmstorf. Wie in allen Teilen des Alten Landes üblich, ist auch Neuenfelde auf den Anbau von Obst und Gemüse spezialisiert. Trotz der Nähe zum Airbuswerk in Finkenwerder wird man von den Flugzeugen nicht gestört, da sich über dem Objekt keine Einflugschneise befindet. Das zu verkaufende Objekt befindet sich direkt an der Straße in Richtung Neu Wulmstorf Rübke im malerischen Neuenfelde. Neuenfelde ist ein gehört zu den Marschhufendörfern und ist insbesondere im Frühjahr durch die Blütenpracht seiner Obstbäume ein beliebtes Ausflugsziel. Ausreichende Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie Ärzte, Banken und eine Grundschule sowie ein Kindergarten sind in der Nähe zu finden. Weiterführende Schulen befinden sich in Neugraben und Finkenwerder. Supermärkte und die S-Bahn Station Neu Wulmstorf finden Sie ebenfalls nur wenige Autominuten entfernt. Eine Buslinie fährt von Neugraben über Neuenfelde abwechselnd nach Jork und Cranz. Von dort aus wird eine Weiterverbindung nach Hamburg-Altona geboten.

Die Straße vor dem Haus ist durch Straßenverkehr belastet. In unmittelbarer fußläufiger Entfernung zum Haus befinden sich  Bäcker, Bank, Apotheke, Bushaltstelle, Ganztagsschule sowie ein Supermarkt.

Es ist ein Neubaugebiet: Bebauungsplan-Entwurf Neuenfelde 17 (Nincoper Deich Ost) in Diskussion.

Bis 2021 soll die A26 Anschlussstelle Neu Wulmstorf Rübke aus Richtung Buxtehude - Stade fertiggestellt werden. Für die weiterführende A26 Richtung A7 wird in diesem Jahr mit einem Planfeststellungsbeschluss gerechnet, so dass dieser Streckenabschnitt frühestens 2023 fertiggestellt sein könnte...