Notarielle Beurkundung Immobilienmakler Information

Der notariellen Beurkundung bedürfen der Grundstückskaufvertrag, der Bauträgervertrag, die Bestellung eines Erbbaurechts sowie die Einräumung von Wohnungseigentum. Der Notar ist verpflichtet, die am Vertrag Beteiligten über die rechtliche Tragweite des Geschäfts zu belehren und ihre Erklärungen klar und eindeutig in der Urkunde wiederzugeben.

Immobilienmakler Informationen zur Verkaufsabwicklung von Immobilien und Grundstücken